Die Kung-Fu Schule in Wien


Si Kung (Großmeister) Laszlo Banhegyi gründete seine erste Tong Long Kung-Fu Schule in Wien Ende der 80-er Jahre. Nach öfterem Wechsel der Sporthallen wurde Mitte der 90-er Jahre ein eigener Trainings-Saal in der Mollardgasse angemietet. Nach einigen Jahren reichten die Platzverhältnisse jedoch nicht mehr aus, was Laszlo Banhegyi dazu veranlasste, im Sommer 2001 die Schule in die derzeitige Halle in der Custozzagasse, im 3. Wiener Gemeindebezirk, zu übersiedeln. Nach monatelangen Renovierungsarbeiten findet seither der Unterricht unter optimalen Bedingungen in diesen schön dekorierten Trainingshallen statt. Unterrichtet wird in der neue Schule drei Mal in der Woche von Szabolcs Banhegyi, Sohn des Großmeisters, der seine Kung Fu Karriere bereits 1980 im Jugendalter begonnen hatte.

Zum Erfahrungsaustausch werden jährlich gemeinsame Intensiv-Trainings mit den Schülern der ungarische Kung-Fu Schule organisiert. Als besondere Gelegenheit bietet sich jedes Jahr im Juli das einwöchige Sommer-Trainingscamp in Ungarn an. Heuer hat das neunte Trainingscamp unseres Vereins zum zweiten Mal im Horány von 4. bis 11. Juli stattgefunden.

Zusätzlich werden im Rahmen der Kung-Fu Schule regelmäßig weiter-führende Seminare und Vorträge zu den Themen "Kung-Fu-Stile und -Techniken", "Ernährungswissenschaft", "gesunder Lebensstil", usw., abgehalten.

 

Trainingszeiten:

 

 

 


 

Montag
Donnerstag
Freitag
18:30 - 20:30 Uhr
18:30 - 20:30 Uhr
18:00 - 20:00 Uhr

 

Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, beim Training zuzusehen oder ein Probetraining mitzumachen. Eine telefonische Anmeldung ist jederzeit möglich. Die unverbindlichen Probetrainings finden jeden Montag ab 18:30 Uhr statt.

 



Anmeldung:

 

 

Szabolcs Banhegyi - 1.Instruktor
Tel: 0699/10110888

 

Adresse:
Kung-Fu Schule Tong Long
1030 Wien, Custozzagasse 12

 

 

Wegbeschreibung:

  • mit der Straßenbahn "N" bis zur Haltestelle Hetzgasse (Hundert- wasserhaus). In der Löwengasse stadteinwärts, nach ca. 100m rechts in die Custozzagasse, weiter bis zur zweiten Quergasse - Eingang Nr.12 ist auf der rechten Straßenseite. (ca. 3 Minuten zu Fuß)
  • mit dem Auto: Die Custozzagasse ist eine Einbahnstrasse von der Löwengasse Richtung Weißgerber Lände.


 

Impressum

 

 

Links:

 

 

 

Seitenanfang

 

 

mantis@kungfumantis.at